baby Geburts-Vorbereitung

Teerezepte und andere Tipps

 

Schwangerschaftstee:

Brennnessel, Fenchel, Rose, Melisse, Himbeerbl├Ątter

 

Unterst├╝tzt den Stoffwechsel und die Eisenaufnahme (v.a. mit etwas Zitrone getrunken), beruhigt, entspannt

 

 

Tee gegen Morgen├╝belkeit:

Melisse, Pfefferminze, Ingwer, Artischocke

 

Im Bett fr├╝hst├╝cken, viel frische Luft, kleine Knabbereien

 

 

Abendtee:

Orangenbl├╝te, Melisse, Lavendel, K├╝mmel, Thymian, Rosenknospen, Johanniskraut

 

Ein ausgleichender, beruhigender, krampfl├Âsender Tee, den auch Ihr Baby ab dem Alter von 4 Wochen mittrinken kann.

 

 

Familientee:

Pfefferminze, Melisse, Apfelst├╝cke, Eibischbl├Ątter, Hibiskus, Hagebutte, Orangenschale

 

Dieser und der vorherige Tee sind Durstl├Âscher. Ihr Kind kann ab dem Alter von 1 Jahr mittrinken.

 

 

Geburtsvorbereitender Tee:

Himbeer-, Brombeerbl├Ątter, Frauenmantel, Schafgarbe, Zinnkraut, Zimtrinde

 

Dieser Tee f├Ârdert die Durchblutung und st├Ąrkt das Gewebe im Unterleib. Dadurch erleichtert er den Geburtvorgang. Wenn Ihnen nach der Geburt noch Tee ├╝brig bleibt, trinken Sie ihn ruhig weiter, er hilft auch bei der R├╝ckbildung des Gewebes. Ab 2 Monate vor dem Geburtstermin.

 

 

Milchbildungstee:

Anis, K├╝mmel, Fenchel, Fingerkraut, Taubnessel, Eisenkraut, Basilikum, Isl├Ąndisches Moos, Zinnkraut

 

Nach der Geburt stimuliert diese Teemischung die Milchbildung. Trinken Sie anfangs mindestens ┬Ż  Liter t├Ąglich, den Rest der Stillzeit wann immer Sie durstig sind.

 

 

Tee gegen Bl├Ąhungen:

Anis, K├╝mmel, Fenchel, Koriander, Melisse, Kamille, Ringelblume

 

F├╝r die utter und ├╝ber die Muttermilch auch f├╝r das Kind

 

 

Massage├Âl bei Kreuzschmerzen:

Mandel├Âl mit Johanniskraut, Ylang-Ylang, Orange, Mandarine, Pfeffer

 

Oft schafft auch die Einnahme von Calcium-Magnesium Erleichterung

 

Massage├Âl bei Schwangerschaftsstreifen:

Mandel├Âl mit Ringelblume, Lavendel, Rosenholz

 

Die entspannende und Haut pflegende Wirkung der pflanzlichen Inhaltsstoffe dieses ├ľls macht bei regelm├Ą├čiger Massage von Bauch, H├╝ften und Oberschenkeln die Haut elastisch und beugt Schwangerschaftsstreifen vor.

 

 

Massage├Âl bei Krampfadern und H├Ąmorrhoiden:

Johanniskraut├Âl mit Teebaum, Kamille, Lavendel, Zypresse

 

Festigt das Gewebe. K├╝hl anwenden. Ebenfalls unterst├╝tzend sind Eichenrinden-Sitzb├Ąder und Kompressen mit Hamameliswasser.

 

 

Massage├Âl zur Dammvorbereitung:

Oliven├Âl mit Muskatellersalbei, Rose, Teebaum, Palmrose

Weleda-Dammmassage├Âl

 

F├╝r die letzten Wochen vor der Geburt

 

 

Ma├čnahmen bei Sodbrennen:

5 Mandeln einige Stunden in Wasser einweichen und ├╝ber den Tag verteilt essen (gut kauen).

 

 

Ma├čnahmen zur Darmregulierung:

Leinsamen und gen├╝gend warmes Wasser